Close

„Jedermannschießen“ der CDU in Remchingen

Im Rahmen des Sommerprogramms des CDU Kreisverbands Enzkreis/Pforzheim organisierte der CDU Gemeindeverband Remchingen wieder ein Schießen für Jedermann und -Frau im Schützenhaus des KKS Remchingen in Singen. Der Remchinger CDU Vorsitzende Martin Gegenheimer, der auch Oberschützenmeister beim gastgebenden Schützenverein ist, konnte über 30 Mitglieder und interessierte Bürger aus dem gesamten Kreisgebiet begrüßen, die die Gelegenheit […]

Im Rahmen des Sommerprogramms des CDU Kreisverbands Enzkreis/Pforzheim organisierte der CDU Gemeindeverband Remchingen wieder ein Schießen für Jedermann und -Frau im Schützenhaus des KKS Remchingen in Singen. Der Remchinger CDU Vorsitzende Martin Gegenheimer, der auch Oberschützenmeister beim gastgebenden Schützenverein ist, konnte über 30 Mitglieder und interessierte Bürger aus dem gesamten Kreisgebiet begrüßen, die die Gelegenheit auch nutzten, um mit dem Bundestagsabgeordneten und CDU-Kreisvorsitzenden Gunther Krichbaum und der CDU-Landtagskandidatin Viktoria Schmid über die aktuelle Tagespolitik zu diskutieren. Nach einer kurzen Erläuterung des Gewehrschießens wurde mit dem Kleinkalibergewehr mit Zielfernrohr auf 50 Meter Entfernung auf eine Rehbockscheibe gezielt, und mit dem Sportgewehr mit Dioptervisierung musste die Zehn „erlegt“ werden. So mancher, der zum ersten Mal beim Schießen dabei war, war über seine gute Leistung überrascht. Aus dem Turnier gingen am Ende Gerd Obreiter, Johannes Siebenhaar und Michael Grochtdreis siegreich hervor.
Bild: v.l.
hinten: Bürgermeister Alexander Uhlig, Landtagskandidatin Viktoria Schmid, Büroleiter von MdB Krichbaum Dr. Carstan Buchholz, Dr. Oana Harvalia. Vorne: Bundestagsabgeordneter Gunther Krichbaum, Martin Gegenheimer