Montag

08:30

Besuch eines Pforzheimer Kindertagesstätte mit Schwerpunkt Sprachausbildung.

10:26

Abfahrt mit der Bahn zum Flughafen Stuttgart.

11:00

Telefonat mit dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Norbert Lammert.

14:30

Ankunft in Berlin, Fahrt ins Büro im Paul-Löbe-Haus.

15:00

Korrespondenz, Beantwortung von Bürgeranfragen.

16:15

Empfang einer Besuchergruppe aus dem Wahlkreis.

17:30

Besprechung mit dem Sekretariat des Europaausschusses.

18:00

Telefonat mit dem österreichischem Botschafter.

20:00

Sitzung der CDU-Landesgruppe Baden-Württemberg.
Hier werden anhand des Wochenplans im Bundestag die regionalen Belange beraten.

Dienstag

08:00

Presseschau und Korrespondenz.

08:45

Telefonat mit dem Geschäftsführer der Fachvereinigung Edelmetalle.

09:45

Vorbesprechung der Arbeitsgruppen-sitzung mit dem europapolitischen Sprecher der CDU/CSU-Fraktion.

10:30

Sitzung der Arbeitsgruppe für die Angelegenheiten der EU. Die Fraktionsmitglieder des Europaausschusses stecken hier ihre Ziele für die laufende Woche ab.

12:00

Mittagessen mit dem Botschafter Frankreichs.

14:00

Telefonische Unterichtung durch den Bundesfinanz-minister über das letzte Treffen der Euro-Finanzminister

15.00

Fraktionssitzung. Die Themen der Woche werden im Rahmen der Fraktion besprochen und das gemeinsame politische Ziel erarbeitet

19:00

Parlamentarischer Abend des Deutschen Hotel- und Gaststätten-
verbandes

21:00

Im Vier-Augen-Gespräch mit dem Schweizer Botschafter geht es auch um das gemeinsame Vorgehen gegen Steuerhinterziehung.

Mittwoch

08:30

Presseschau und Korrespondenz.

09:00

Koordinierungs-gespräch mit dem Abgeordneten des benachbarten Wahlkreises Calw/Freudenstadt, um das weitere politische Vorgehen abzustimmen.

10:00

Arbeit am Schreibtisch.

11:15

Gespräch mit einer Delegation italienischer Parlamentarier.

13:00

Obleutegespräch. Hier bespricht der Ausschussvor-sitzende mit den europapolitischen Sprecher der Fraktionen das Arbeitsprogramm des Ausschusses.

14:00

Sitzung des Ausschusses für Angelegenheiten der Europäischen Union.

17:00

Gespräch mit Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion zu den deutsch-polnischen Beziehungen.

19:00

Abendessen mit dem spanischen Außenminister auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Donnerstag

07:30

Frühstück des Landesapotheker-verbandes.

09:00

Plenarsitzung. Der Schwerpunkt der Arbeit in Berlin sind natürlich die Sitzungen des Deutschen Bundestages. 

10:30

Gespräch mit dem parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Steffen Bilger.

13:00

Arbeitsessen mit dem für Pforzheim/Enzkreis zuständigen Europaabgeordneten Daniel Caspary. Es geht um die laufenden Verhandlungen zu neuen Handelsabkommen der EU.

15:00

Hintergrund-gespräch mit europapolitischen Journalisten deutscher Tageszeitungen.

16:00

mpfang einer Besuchergruppe aus Heimsheim.

17:00

Gespräch mit der litauischen Parlaments-präsidentin.

18:45

Empfang des baden-württembergischen Reservistenver-bandes in der Landesvertretung von Baden-Württemberg.

20:00

Parlamentarischer Abend des Bundesverbands Mittelständischer Unternehmer.

21:00

Parlamentarischer Abend der Lebenshilfe

Freitag

08:00

Presseschau und Korrespondenz.

09:00

Plenarsitzung.

10:15

Telefoninterview mit einer Zeitung aus der Region.

10:30

Gespräch mit dem Ersten Vizepräsidenten der Europäischen Kommission, Frans Timmermanns.

12:00

Diskussion mit einer Klasse des Theodor-Heuss-Gymnasiums Mühlacker im Reichstags-
gebäude.

15:30

Flug nach Stuttgart.

19:00

Ankunft in Pforzheim.

19:30

Veranstaltung im Wahlkreis.

Bundestag

Gunther Krichbaum MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 703 71
Fax: 030 / 227 763 71

Email

Wahlkreis

Gunther Krichbaum MdB
Westliche Karl-Friedrich-Straße 104
75172 Pforzheim

Telefon: 07231 / 140061
Fax: 07231 / 140062

Email

X