Close

Gunther Krichbaum liest vor

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages besuchte Gunther Krichbaum die Insel-Grundschule in Pforzheim, um den Kindern der Klasse 3c aus der Buch "Hinter verzauberten Fenstern" von Cornelia Funke vorzulesen.

Das Buch war Gunther Krichbaum von der Schulleiterin Maria Dittmann und der Klassenlehrerin Svenja Völz vorgeschlagen worden und soll auch über den Vorlesetag hinaus Thema des Unterrichts bleiben.
Zuerst stellte sich Gunther Krichbaum den Schülerinnen und Schülern vor. Ihm selbst war es leicht gemacht, da die Kinder mit einem Namensschild ausgerüstet waren. So fragte der Abgeordnete die Schülerinnen und Schüler nach ihrer Herkunft. Dann ging es auch schon los. Die Kinder setzten sich im Lesekreis mit Kissen auf den Boden und Krichbaum mitten rein. Nun wurden die Vorhänge geschlossen. Gunther Krichbaum begann zu lesen und die Kinderaugen zu leuchten. Aufmerksam lauschten die Schülerinnen und Schüler der Geschichte und erklärten nach dem ersten Kapitel, was sie gehört hatten und wie sie es verstanden. Dann ging es auch schon weiter in der Geschichte. Die Geschichte entwickelte sich so spannend, dass Krichbaum selbst kaum enden mochte. Leider rief ihn dann doch schon sein nächster Termin. Aber zuvor ermunterte der Abgeordnete die Kinder, selbst ein Buch zu lesen. Das abschließende Fazit des Abgeordneten: "Das war jetzt richtig toll!"