Close

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

Der Deutsche Bundestag lädt zum 15. Mal junge Medienmacher, Schülerzeitungsredakteure und Blogger zwischen 16 und 20 Jahren zu einem Workshop nach Berlin ein. „Dieses Seminar bietet die Chance, politische Themen journalistisch aufzuarbeiten und sie in einer eigenen Projektzeitung zu veröffentlichen.“ sagt Gunther Krichbaum. Das Thema dieses Jahr heißt „Zwischen Krieg und Frieden“. Neben aktuellen Konflikten können auch Themen wie der Dreißigjährige Krieg, dessen Ausbruch sich 2018 zum 400. Mal jährt und das Ende des 1. Weltkrieges (1918) behandelt werden. Zusätzlich erwartet die Jugendlichen vom 25. November bis 1. Dezember 2018 ein abwechslungsreiches und kostenloses Rahmenprogramm zum medialen und politisch-parlamentarischen Alltag in der Bundeshauptstadt. Sie werden in einer Redaktion hospitieren, mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages diskutieren, eine Plenarsitzung besuchen und an der Erstellung einer eignen Zeitung mitarbeiten. „Vielleicht finden sich unter den jungen Medienmachern, Schülerzeitungsredakteuren oder Bloggern aus Pforzheim und dem Enzkreis die zukünftigen Chefredakteure“ so Krichbaum abschließend. Bewerbungsschluss ist der 14. September 2018. Weitere Informationen unter jugendpresse.de/bundestag