Close

PRESSEMITTEILUNG

Pressemitteilung zur Umsetzung des Verkehrsbedarfsplans

Zur zweiten Stufe der Umsetzung des Verkehrsbedarfsplans 2016 übersendet Gunther Krichbaum nachfolgend eine PM: Planungen für die Ortsumgehung Bauschlott beginnen spätestens bis 2025: Auf zeitgleichen Veranstaltungen in Stuttgart und Berlin hat gestern das Landesverkehrsministerium die zweite Stu…

„Macron hat beste Chancen –

Emmanuel Macron hat als Erstplatzierter eine hervorragende Ausgangsposition für den zweiten Wahlgang und damit alle Chancen, der achte Präsident der Fünften Republik zu werden. Das ist ein wertvolles Signal für die deutsch-französische Zusammenarbeit. Wir brauchen mehr denn je ein politisch sta…

Gunther Krichbaum bei der CDU

Zu einem Themen-Abend zur Innern Sicherheit hatte die CDU Niefern-Öschelbronn Gunther Krichbaum und den Calwer Landtagsabgeordneten Thomas Blenke eingeladen. Blenke, der die Wahlkreise Enz und Pforzheim im Landtag mit betreut, zeigte sich zuversichtlich, dass die Abschaffung der Polizeidirektion Pf…

Polizeistrukturreform Baden-Württemberg

Mit großer Freude aber auch einer gewissen Genugtuung hat die CDU in Pforzheim und dem Enzkreis die Empfehlung der unabhängigen Evaluierungskommission zur Polizeireform, künftig wieder ein Polizeipräsidium in Pforzheim anzusiedeln, zur Kenntnis genommen.

PRESSEARTIKEL

Krichbaum zur Zukunft der EU

Gegenüber rp-online.de äußerte sich Gunther Krichbaum skeptisch zu den Vorschlägen des Österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz zur Verkleinerung der EU-Kommission und Zusammenlegung der EU-Parlamente. Den Artikel finden Sie hier.

Krichbaum zur Eröffnung neuer EU-Beitrittsverhandlungen

Ein lesenwerter Beitrag in der heutigen Zeitung "Die Welt".

Krichbaum zu Albanien im Tagesspiegel

Hier ein weiterer Artikel im Tagesspiegel über Gunther Krichbaums Haltung zur Eröffnung der Beitrittsgespräche mit Albanien.

Krichbaum zu Beitrittsgesprächen mit Albanien

Gunther Krichbaum hält eine Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Albanien zum jetzigen Zeitpunkt für verfrüht. Genaueres zu seiner Haltung hier im Interview mit dem Tagesspiegel.