Close

PRESSEMITTEILUNG

Bundesrat vergibt Zuschüsse für Berlin-Fahrten

Berlin. Auch für 2012 vergibt der Bundesrat an Schulklassen wieder Zuschüsse für politische Berlin-Fahrten. Darauf verweist der Bundestagsabgeordnete für Pforzheim und den Enzkreis, Gunther Krichbaum. Interessierte Schulen finden alle notwendigen Informationen unter www.bundesrat.de

Landesregierung lässt Pforzheim weiter bluten

CDU verärgert über den beschlossenen Umzug der Verkehrspolizeidirektion.

Kein „leiser Asphalt“ für Remchingen

Schlechte Nachrichten erhielt der Pforzheimer Bundestagsabgeordnete Gunther Krichbaum gestern aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Krichbaum hatte sich dort nachdrücklich und wiederholt dafür eingesetzt, einen aktiven Lärmschutz an der A8 zu prüfen.

PRESSEARTIKEL

Gunther Krichbaum: Flüchtlingskrise ist ein

Mit der österreichischen Zeitung "Die Presse" sprach Gunther Krichbaum über die deutschen Grenzkontrollen und die Weigerung einiger EU-Staaten, Flüchtlinge aufzunehmen. Für ihn ist diese fehlende Solidarität ein echter Lackmustest für die EU.

Serie im „Pforzheimer Kurier“: Was

Regelmäßig berichtet Gunther Krichbaum im Pforzheimer Kurier über politische Debatten in Berlin, im Wahlkreis und in Europa. Diesmal dreht sich alles um das aktuelle Flüchtlingsproblem in Europa.

RTL Aktuell begleitet Gunther Krichbaum

Der Deutsche Bundestag wurde aus der Sommerpause nach Berlin einberufen, um über das neue Hilfsprogramm für Griechenland abzustimmen. Gunther Krichbaum wurde dabei von einem Kamerateam von RTL-Aktuell begleitet.

Gunther Krichbaum im Gespräch mit

Ungarn hat tausende Flüchtlinge ohne Registrierung nach Deutschland ausreisen lassen. Auch die österreichischen Behörden haben die Weiterreise gestatttet. Gunther Krichbaum sprach mit der Zeitung "Die Presse" aus Wien über mögliche Konsequenzen

Gunther Krichbaum im Gespräch mit

In einem Gespräch mit dem Deutschlandfunk äußerte Gunther Krichbaum seine Skepsis, ob das griechische Parlament - trotz der großen Zustimmung zu den notwendigen Reformgesetzen - inzwischen erkannt hat, dass diese Reformen nicht zum Gefallen von Berlin, Brüssel oder Paris, sondern im eigenen Int…