Close

Sofortausstattungsprogramm

für Schulen

Baden Württemberg erhält durch die Sofortausstattungsprogramme für Schüler und die Schulverwaltung jeweils 65 Mio. €. „Mit diesem Programm unterstützt der Bund die Schulen, um sowohl in der Administration als auch im Unterricht noch stärker auf digitale Lösungen umzurüsten“, berichtet der CDU-Bundestagsabgeordnete Gunther Krichbaum direkt aus Berlin. „Durch diese Unterstützung der Länder können soziale Unterschiede in der Schülerschaft reduziert und der Zugang zu Bildung vereinfacht werden.“ Mit den Geldern können Schulträger nun mobile Endgeräte anschaffen, die den Schülern leihweise zur Verfügung gestellt werden sollen. Das Land Baden-Württemberg bezuschusst diese Sofortprogramme ebenfalls mit 65 Mio. €. „Die Zuschüsse für das Sofortausstattungsprogramm der Lehrer sind noch nicht fest zugesagt, jedoch rechne ich hier ebenfalls mit 65 Mio. €, die nach Baden-Württemberg fließen“, so Krichbaum abschließend.