Close

Stolzer Pate des Familienzentrums Ost

Keine Sekunde zögerte Gunther Krichbaum, als die Arbeiter Wohlfahrt (AWO) ihm die Patenschaft für das Familienzentrum Ost antrug. Schließlich leistet diese Einrichtung schon seit Jahren wichtige und nachhaltige Integrationsarbeit in der Pforzheimer Oststadt. Davon hatte sich der Bundestagsabgeordnete in der Vergangenheit bei seinen zahlreichen Besuchen schon oft selbst überzeugen können.

Im Rahmen eines offenen Frühstücks wurde Krichbaum die Patenschaft offiziell übertragen. Altstadtrat Dr. Joachim Rösch und AWO-Nordschwarzwald Geschäftsführerin Manuela Bitzer überreichten ihm dazu eine eigens angefertigte Urkunde. Die Leiterin des Zentrums, Gabi Silberborth, richtete zwei konkrete Wünsche an den neuen Paten, die in Form eines selbst gebastelten "Wunschbaumes" übergeben wurden.
In seiner kurzen Dankesrede zeigte sich Krichbaum geehrt über seine neuen Patenschaft und versprach stets zur Stelle zu sein, wenn Hilfe benötigt würde.Den Abschluss des kleinen aber feinen Festaktes markierte der Auftritt der "Tanzmäuse", die dem begeisterten Publikum ihr Können präsentierten.