Close

Wandern mit Gunther Krichbaum

Die Sommerwanderungen durch seinen Wahlkreis sind für Gunther Krichbaum längst ein fester Bestandteil seines Jahresablaufs. Dieses Jahr standen u.a. eine Wanderung zum CDU-Sommerfest, auf den Wallberg und rund um den "Betzenbuckel" bei Heimsheim auf dem Programm.

Die Bilder von oben nach unten:
Zum Abschluss der Wanderwoche ging es ins Naturschutzgebiet "Betzenbuckel" zwischen Heimsheim, Tiefenbronn und Friolzheim.

Heckengäu-Naturführer Dieter Hungerbühler wusste viel zu berichten über die Geschichte des Naturschutzgebietes.

Quer über den "Betzenbuckel" führte der Weg.

Auf dem Wallberg: Zeitzeugen berichten über den Angriff vom 23. Februar 1945. Elmar Goldmann (r.) und Hans Boehm (2.v.r.) erlebten die für Pforzheim so verhängnisvolle Nacht mit.

Auch der zwischenzeitliche Regen konnte die Wanderer nicht davon abhalten, den Wallberg zu erklimmen.

Mit 91 Jahren marschiert Hans Boehm vorneweg, dem Gipfel des Wallberges entgegen.

Trotzten der Hitze: Die Wanderer beim Überqueren der A8 auf dem Weg zum CDU-Sommerfest.