Gunther-Krichbaum_Text-der-Headline

Einführung globaler Mindeststeuer

Zur Einführung einer globalen Mindeststeuer, bzw. Digitalsteuer erklärt der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Europa-Ausschusses Gunther Krichbaum:
„Die Übereinkunft im Rahmen der G7-Staaten zur Einführung einer globalen Mindeststeuer ist ein wichtiger Schritt nach vorne. Dieser wurde durch die Initiative der neuen demokratischen US-Finanzministerin Janet Yellen möglich, die im Frühjahr die Initiative ergriff. Von einer „Revolution“ wie es Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ausdrückte kann indes nicht die Rede sein, denn selbst Yellen sprach sich ursprünglich für einen Mindeststeuersatz von 21 Prozent aus. Mit dem jetzt geplanten Steuersatz von 15 Prozent müssen sich europäische Niedrigsteuerländer wir Irland oder Luxemburg kaum bewegen. Der eigentliche Konsens muss nun aber beim nächsten Treffen der G20-Staaten im Juli und vor allem in der OECD gefunden werden. Es dürfte deshalb, wenn überhaupt, eher ein Revolutiönchen als eine Revolution geben.“

Bundestag

Gunther Krichbaum MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 227 703 71
Fax: 030 / 227 763 71

Email

Wahlkreis

Gunther Krichbaum MdB
Westliche Karl-Friedrich-Straße 104
75172 Pforzheim

Telefon: 07231 / 140061
Fax: 07231 / 140062

Email

Social Media

X